Unsere Philosophie

„Immer eine Idee voraus"

Das war schon immer das Motto von Andreas Tiemerding. Dahinter verbirgt sich nicht nur der Wunsch, anders zu sein als ein herkömmlicher Malerbetrieb, sondern auch mit neuen Ideen und Materialien den Spaß an der täglichen Arbeit immer wieder spannend zu gestalten.   

Wir sind immer auf der Suche nach Neuheiten, nach dem Besonderen. Das zeigte sich im Bau des neuen Betriebsgebäudes mit der Ausstellung und den neuen Büroräumen im Jahre  2010:

Der Kunde oder die Kundin erhält eindrucksvolle Beispiele, wie eine Technik, ein Boden oder eine Tapete in dem dazu passenden Ambiente aussehen kann. Nicht nur der große Ausstellungsraum, auch die WCs und die Büros sind mit besonderen Materialien  bestückt, um den Kunden einen Eindruck zu vermitteln und sie in ihrer Vorstellungskraft zu unterstützen.

Die immer wieder stattfindenden Veranstaltungen, wie Weinabende, gemeinsames Kochen oder Charity-Events beleben nicht nur die Ausstellung, sondern erfreuen sich großer Beliebtheit. In lockerer Runde haben auch wir die Möglichkeit, uns mit den Teilnehmenden auszutauschen und Anregungen und Wünsche zu erhalten. Regelmäßige Schau- und Planungstage, auf denen sich Kunden, Architekten und jeder Interessierte über unsere Arbeiten und Neuheiten informieren kann, runden unsere Veranstaltungsserien ab. Viele lustige Geschichten haben wir inzwischen im Laufe der Jahre an diesen Abenden und Wochenenden erlebt.

In den letzten Jahren haben wir uns immer intensiver mit dem Thema Gesundes Wohnen beschäftigt und unser Motto erweitert.

„Konsequent Natürlich Wohnen"

Das nächste größere Projekt ergab sich fast wie von selbst aus dem neuen Motto. Das Kreieren einer Eigenmarke, die diesem Anspruch gerecht wird. Die Marke „Aqua“.


Dahinter verbergen sich kalkhaltige Wandoberflächen, die aufgrund Ihrer Eigenschaften das gesunde Wohnen nachhaltig unterstützen.

Jetzt, im Jahr 2016 geht für Andreas Tiemerding ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Wir sind Vollmitglied im farbrat geworden, dies ist eine Wertegemeinschaft westeuropäischer Maler, die sich vom herkömmlichen Standard abheben möchten, individuelle Ideen entwickeln und jedes Jahr kreatives Neues auf den Markt bringen. Es wird jedes Jahr eine besondere Wand neu gestaltet. Das bedeutet, dass die Techniken und Optiken, die besondere Wandoberflächen schaffen, ausschließlich von Betrieben des farbrates verarbeitet werden dürfen. Hier wird besonders viel Wert auf die Verwendung von ökologischem Kalkmaterial gelegt.


Impressum  Datenschutz